Funkauslöser Hähnel Captur – Ist er eine Empfehlung wert?

Funkauslöser Hähnel Captur mit Sender und Empfänger
0 0 Stimmen
Beitrags-Bewertung

Zuletzt aktualisiert vor 2 Jahren durch Rolf Hackemann

Funkauslöser gibt es fast wie Sand am Meer. Einer davon ist der modular aufgebaute Funkauslöser Hähnel Captur, den ich euch heute näher vorstelle.

Wozu brauchst Du einen Funkauslöser?

Wenn Du als Fotograf oft am Abend oder gar in der Nacht unterwegs bist, brauchst Du zumindest einen Fernauslöser, das kann auch ein kabelgebundener Fernauslöser sein. Flexibler allerdings bist Du mit einem Funkauslöser, der es Dir ermöglicht, Deine Kamera per Funkwellen ganz ohne Kabel auszulösen.

Auch wenn Du viel mit Filtern wie ND Filter arbeitest, brauchst Du einen Funkauslöser.

Ein solcher Funkauslöser ist der Funkauslöser Hähnel Captur, den ich Dir jetzt näher vorstelle.

Das Besondere am Funkauslöser Hähnel Captur

Der Hähnel Captur ist nicht einfach nur ein Funkauslöser, mit dem Du Deine Kamera per Funk auslösen kannst. Mit dem Funkauslöser Hähnel Captur kaufst Du einen modular aufgebauten Funkauslöser, mit dem Du sowohl Deine Kamera als auch Blitzgeräte auslösen kannst, und das zu einem, wie ich finde, durchaus attraktiven Preis.

Der Funkauslöser Hähnel Captur ist Funk-Fernauslöser und Blitzauslöser in einem. Click to Tweet

Funkauslöser Hähnel Captur im Detail

Um Deine Kamera mit einem Funkauslöser aus der Ferne auslösen zu können, benötigst Du einen sogen. Sender und einen Empfänger. Der Empfänger wird auf den Blitzschuh Deiner Kamera montiert und mit einem kleinen Kabel mit der Kamera verbunden. Der Empfänger empfängt, wenn er mit dem sogen. Sender synchronisiert ist, dessen Auslösesignal und löst so Deine Kamera aus.

Diese Kombination aus Sender und Empfänger bildet das Basismodul des Captur Systems.

Das Basismodul des Hähnel Captur gibt es für folgende Kamerahersteller:

  • Nikon
  • Canon
  • Olympus/Panasonic
  • Sony
  • Fuji
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorstellung des Funkauslösers Hähnel Captur

Der Sender und Empfänger des Captur Systems ist zwar herstellerunabhängig, Du benötigst jedoch ein spezielles, an den Kamerahersteller angepasstes Anschlusskabel.

Da sich die Kabel einzeln nachkaufen lassen, ist auch ein späterer Systemwechsel, bspw. von Canon auf Nikon, kein Problem: Du kaufst einfach das entsprechende Anschlusskabel nach, den eigentlichen Sender und Empfänger kannst Du weiter verwenden.

Was man mit dem Basismodul des Funkauslöser Hähnel Captur machen kann

  • Anstossen der Belichtungsmessung
  • Anstossen des Autofokus
  • Auslösen der Kamera mit den festgelegten Belichtungsparametern
  • Auslösen eines externen Blitzgerätes

Prinzipiell lassen sich so auch Langzeitbelichtungen von mehreren Minuten realisieren. Praktikabel ist das allerdings nicht wirklich, da Du solch lange Belichtungszeiten nur im sogen. Bulb-Modus umsetzen kannst, und Du mehrere Minuten lang den Auslöseknopf gedrückt halten müsstest.

Das Zusatzmodul Timer vom Funkauslöser Hähnel Captur

Ich hatte bereits angesprochen, dass Langzeitbelichtungen mit dem Basismodul zwar prinzipiell möglich sind, aber doch nicht wirklich praktikabel.

Bequemer und sehr komfortabel lassen sich Langzeitbelichtungen mit dem Timer-Modul des Hähnel Captur umsetzen.

Mit dem Timer-Modul kannst bequem Belichtungszeiten von mehr als 30 Sekunden Länge programmieren.

Die Fans von Time Laps Aufnahmen können ihre Aufnahmen mit dem Timer-Modul bequem im Voraus programmieren. So lässt sich bspw. festlegen, dass die Kamera alle 10 Minuten jeweils 1 Aufnahme anfertigen soll und der ganze Zyklus insgesamt 1 Stunde dauern soll.

Das Pro-Modul des Funkauslöser Hähnel Captur

Noch mehr Möglichkeiten der Steuerung ergeben sich, wenn man das Pro-Modul des Captur nutzt.

Funkauslöser Hähnel Captur mit Sender und Empfänger und Pro-Modul
Funkauslöser Hähnel Captur mit Pro-Modul

Das Pro-Modul vom Funkauslöser Hähnel Captur erweitert das Timer-Modul um zusätzliche Sensoren zum Auslösen.

Mit dem Pro-Modul kannst Du Deine Kamera mittels folgender Sensoren (Trigger) auslösen:

  • Auslösen per Lichtschranke
  • Auslösen per Laserstrahl
  • Auslösen per Infrarot
  • Auslösen über Geräusche

Zusätzlich zu den zusätzlichen Sensoren kannst Du mit dem Pro-Modul Langzeitbelichtungen im Einzelbildmodus und im Serienbildmodus programmieren und kannst, wie mit dem Timer-Modul, Time Laps Aufnahmen programmieren.

Wenn Du ein Landschaftsfotograf bist und viel mit ND Filtern arbeitest, habe ich einen Tipp für Dich: Die App ND Filter Expert, die ich in diesem Artikel vorstelle, erleichtert Dir die Arbeit mit den Filtern erheblich.

Vielleicht interessieren Dich auch diese Artikel

Ist der Funkauslöser Hähnel Captur eine Empfehlung wert?

Ich hatte vor dem Hähnel Captur auch das Vorgänger-Modell Giga T Pro 2, dessen Qualität mich auf Anhieb begeistert hat. Allerdings hatte dieses Modell einige Nachteile:

  • Stromversorgung mit 9V Batterieblock (nicht überall erhältlich)
  • Sender und Empfänger schalteten sich im Fotorucksack oft ungewollt von selbst ein und haben so die Batterie entleert (es ist mir bei meinen Nachtaufnahmen öfters so ergangen, das die Batterie des Auslösers plötzlich leer war)
  • Kabel für die Kameraverbindung nicht einzeln nachkaufbar

Aus diesen Nachteilen hat der Hersteller offenbar gelernt:

  • Als Stromversorgung dienen 2 herkömmliche AA Batterien (oder wiederaufladbare AA Akkus)
  • Kabel zur Kameraverbindung ist auch einzeln erhältlich
  • Ordentlicher Ein-/Aus-Schalter, der das versehentliche Einschalten im Fotorucksack verhindert
  • Große Tasten, die sich auch mit dünnen Handschuhen (Icebreaker) gut bedienen lassen

Ich setze den Funkauslöser Hähnel Captur bjetzt seit etwa 3 Jahren in meiner Landschafts- und Städtefotografie regelmäßig ein und bin immer wieder aufs Neue begeistert von den vielfältigen Auslösemöglichkeiten. Da der Funkauslöser auch als Blitzauslöser genutzt werden kann, kann man ihn auch sehr gut zum entfesselten Blitzen in der Portraitfotografie einsetzen, etwa um ein Gesicht aufzuhellen.

Schon mit dem Basismodul kann man ordentlich arbeiten, wenn auch Langzeitbelichtungen nur bis etwa 30 Sekunden wirklich funktionieren Intressant wird der Funkauslöser Hähnel Captur mit der Erweiterung des Pro-Moduls. Die vielfältigen Auslöse- und Programmiermöglichkeiten möchte ich nicht mehr missen.

Die Anschaffung des Timer-Modul lohnt sich aus meiner Sicht nicht, da das Pro-Modul alle Funktionen des Timer-Moduls besitzt und es gleichzeitig ermöglicht, die Kamera auf vielfältige Art und Weise auszulösen.

Der Funkauslöser Hähnel Captur ist ein vielseitig einsetzbarer Premium-Funkauslöser, mit dem ich auch komplexere Aufgaben relativ einfach realisieren kann. Click to Tweet

Das Hähnel Captur System ist ein vielseitig einsetzbarer Premium-Auslöser, und das zu einem durchaus attraktiven Preis. Wenn Du nach einem guten Funkauslöser suchst, solltest Du den Hähnel Captur auf jeden Fall in die engere Wahl nehmen.

Wusstest Du schon, dass Du viele meiner Aufnahmen auch als hochwertigen Druck kaufen kannst?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Share via
0
Ich würde gerne Deine Meinung zu diesem Thema hören. Bitte hinterlasse einen Kommentar.x
Nach oben